Reveal Trailer & Vorbestellung

Vor einigen Tagen kam der Reveal Trailer zu „Battlefield 1“ heraus. Und anhand der Klicks auf Youtube würde ich denken, dass ich niemandem damit etwas neues erzähle. Den Release Termin bekamen wir auch spendiert. Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016.

Hier nochmal der Reveal Trailer. Ruhig 3x anschauen damit ihr nichts verpasst. Battlefield 1 spielt also im 1. Weltkrieg. Alle Gerüchte der letzten Monate hatten darauf gehofft, ich freue mich, dass sie Recht behalten haben.

Wir haben noch keine Infos zur Story etc. aber die Editionen geben einen Ausblick darauf, was kommt. Fakt ist, dass wir die halbe Welt bereisen werden. Und nicht nur zu Fuß, sondern zu Boot, Panzer und Roter Baron. Schauen wir uns also nach und nach alles an, was wir schon wissen.

 

Editionen

Ich kann euch leider noch keinen deutschen Amazon Link für die in den USA bereits vorbestellbare Collector’s Edition anbieten. Hier aber schonmal ein optischer Eindruck:
Battlefield1-3

Diese exklusive Amazon Edition beinhaltet in den USA folgendes:

  • Battlefield 1 Deluxe Edition Base Game
  • Collector’s Edition Statue (14″ Tall)
  • Exclusive Steel book
  • Exclusive cloth poster
  • Deck of playing cards
  • Messenger pigeon tube with exclusive DLC content
  • Exclusive patch
  • Premium packaging

Ich bin mir sicher, dass das deutsche Amazon die Tage auch damit aktualisiert wird und die Edition vorbestellt werden kann.

Im Playstation Store gibt es aktuell die Standard und eine Deluxe Edition zu 69,99€ und 89,99.

BF1-PS4TalkDE-store1

BF1-PS4TalkDE-store2

Die Deluxe Version wird auch als „Early Enlister Deluxe Edition“ gehandelt und enthält:

• Vorabzugang am 18. Oktober (ihr könnt 3 Tage vorher spielen)
• Hellfighter-Pack
• Roter Baron-Pack
• Lawrence von Arabien-Pack
• 5 Battlepacks

Das Hellfighter-Pack enthält:

bf1_hellfighter_bonusLG-1

Weitere Bilder

Ich bin kein Unmensch und zeige euch gerne alle Promo-Bilder, die veröffentlicht wurden.

Engine

Im Reveal Trailer sieht man immer eingeblendet „In-Game-Footage“, was aber bis auf die offensichtlichen Gameplay-Szenen nichts bedeutet. Gesehen haben, sprach der Blinde. Wenn das neue Battlefield endlich eine neue Engine spendiert bekommt und wirklich auf Uncharted 4 Niveau (etwas drunter, aber immerhin) 64-Mann Multiplayer Gefechte ausgetragen werden können, umso besser. Aber DICE hat schon oft genug sehr groß enttäuscht, von daher bin ich Vorsichtig

Meinung PS4Talk

Nachdem Battlefield Hardline auf ganzer Linie so gut wie jeden enttäuscht hat und CoD die Zukunft schon oft genug ausgeleiert hat, wurde sich bei DICE endlich dazu entschlossen, wieder zurück zu den goldenen Zeiten zu gehen.

Battlefield 1942 ist mir immer noch als bester Teil der BF-Serie in Erinnerung. Grafik hin oder her, Spielerisch war es einfach grandios. Deshalb freue ich mich auf die – offensichtlich historisch bedingten – unterschiedlichen Schauplätze, vom Pazifik bis hin zur Wüste und zurück. Und einen Zeppelin steuern wollte ich sowieso schon immer.

Ich denke ein „all-out-war“ á la Battlefield 4, mit besserer Engine, größeren Maps und mit Blick auf die ersten Teile können uns ein großartiges neues Battlefield bescheren. Ich bin gespannt.

Was ich mich Frage ist, ob die Story evtl. mehr Tiefe haben wird, als wir aktuell zu sehen bekommen. Der flatternde Mantel des Protagonisten erinnert mich stark an Dr. Strange, der bekanntlich durch alternative Dimensionen reisen kann. Reist der Protagonist von BF1 evtl. durch die Zeit, um etwas zu verändern? Davon mal ganz abgesehen, dass Zeitreisende es mittlerweile besser wissen müssten – wäre das etwas, dass euch interessieren würde?

Season Pass?

Es hat natürlich niemand etwas dazu gesagt, aber ich würde wetten wollen, dass es mit dem Grundspiel nicht getan ist und in DICE-Manier ein 50€+ Season Pass zu Battlefield 1 dazu kommen wird. Wieso sage ich das? Erfahrung. Und ich denke nicht, dass DICE Battlefield 1 dazu nutzen wird, endlich ein komplett fertiges Spiel in angemessenem Umfang zu veröffentlichen. Und warum würden sie, wir sind jedes mal so dumm und kaufen es.

Ich allen voran. Ich kann es jetzt schon kaum abwarten, die Karten zu spielen. Aber ich finde es nach wie vor unmöglich, 120+€ für ein Spiel auszugeben. 70€ sind schon teuer genug, Content später nachzureichen finde ich großartig, denn so bleibt ein Spiel über den initialen Release aktuell. Aber nicht um immer und immer wieder nochmal in die Taschen der Gamer zu greifen. Ich habe mir nach Star Wars Battlefront geschworen, nie wieder ein DICE Spiel zum vollen Preis zu kaufen. Mal sehen, wie ich das Ende Oktober sehe :)

Eure Meinung

Was sagt ihr generell zum Release? Freut ihr euch? Sagt ihr euch, her damit, egal was es kostet? Was haltet ihr von der Zeit und den Schauplätzen? Super Abwechslung zu den hektischen Zukunftsvisionen des aktuellen Call of Duty Universums oder falsche Richtung weil zu langsam und altmodisch? Lasst es mich in den Kommentaren hören.