Gameplay Video zeigt Stadt & Stealth

Das City-Hub Gameplay Video, dass vor kurzem veröffentlicht wurde wollte ich gerne mit euch teilen und besprechen. Unbedingt anschauen.

Engine & Spieleindruck

Ich bin nach wie vor skeptisch bzgl. des neuen Deus Ex: Manking Divided. Ja, das Gameplay Video sieht interessant aus. Ja, der Stealth Mode (später mehr dazu) gefällt mir ganz gut. Aber die Engine haut mich einfach nicht vom Hocker. Ich erwarte vermutlich mittlerweile einfach zu viel. Aber wie im letzten Deus Ex ist die Spielwelt völlig geschlossen. Hohe Häuser, dunkle Straßen. Wenigstens bewegen sich die Bäume im Spiel.

Die Waffen sind proportional und sehen besser aus als letztes mal. Beim letzten Deus Ex hatte ich den Eindruck, 2 Tonnen schwere, riesige Waffen vor mir herum zu tragen. Der halbe Bildschirm war voll davon – das hasse ich zutiefst, wann immer Spiele die Waffengrößen so übertreiben. Die Pistole mit Schalldämpfer lässt auf Deus Ex 1 Parallelen hoffen, was Waffen anging.

Die Texturen sehen wenig einladend ein. Hoffen wir, dass sie nicht auch noch den Konsolen-Port versauen (wie das letzte mal) und man für die aktuell (meiner Meinung nach) mittelmäßigen Grafik für einen Quasi-Egoshooter nicht auch noch 2 GTX 1080er in SLI braucht, sondern die PS4 tatsächlich eine sehr gute Version bekommt.

Story

Die Story wird interessanter mit dem Umstand, dass eine Segregation von Menschen und Augmentierten-Menschen stattfindet und alle Augs als Zweitklassige Menschen behandelt werden und sich immer beobachtet und unter Kontrolle befinden.

Wünschenswert wäre eine lenkbare Story – oder zumindest Optionen, die Augs zurück zu einem neutralen Standpunkt zurück zu führen. Oder sogar, durch die Aktionen des Spielers die Nicht-Augmentierten als Zweitklassige Menschen dastehen zu lassen. Aber das ist vielleicht auch nur mein persönlicher Wunsch :)

Stealth & Spielmodi

Die Augmentationen die Jensen einsetzt können sich sehen lassen, insb. die Tesla Gun schien mir optisch und spielerisch sehr nett. Das Auswählen der einzusetzenden Augmentationen schien schnell und sehr gut. Schnell die Augmentation für Tesla austauschen und andersrum.

Weiterhin kann man guns-blazing mit Waffen an Missionen herangehen. Fraglich ist für mich, ob man außerhalb von geplanten Gameplay-Demos im eigenen Durchspielen die selbe Freiheit haben wird, wie im Video eben gezeigt wurde. Oder ob man doch immer wieder zum SMG greifen muss, weil Stealth einfach nicht zu 100% funktioniert.

Eure Meinung

Bin ich zu negativ was Deus Ex: Mankind Divided angeht? Freut ihr euch schon riesig auf das Spiel? Ich überlege immer noch ob ich es vorbestelle oder warte, bis ich mehr Informationen zum Gameplay sammeln konnte. Was sagt ihr?