Mein Eindruck & 101 Trailer

Deus Ex: Mankind Divided erscheint am 23. August 2016. Bisher habe ich das Spiel auf PS4Talk etwas ignoriert. Im Hinterkopf hatte ich es aber immer und nun kann es überall vorbestellt werden, weshalb ich doch ein paar Worte dazu schreiben wollte.

Es geht im Trailer um die Story und die Deus-Ex-übliche Wahl, eine Mission auf unterschiedliche Art und Weise anzugehen. Macht ihr euch Unsichtbar und arbeitet mit Schalldämpfer oder Stun-Arm? Brecht ihr wie ein Panzer (wait for it) gepanzert mit Granatwerfer und Sturmgewehr allen die Beine? Hier nun der Trailer:

Mein Eindruck

Weshalb ich mich nicht auf das neue Deus Ex freue ist einfach erklärt: Ich habe das erste Deus Ex gespielt und war begeistert. Aber mir schienen die letzten Teile sehr lineare, eingeschränkte Shooter, die man nur theoretisch auf unterschiedliche Art und Weise spielen kann. Ein Marketing-Gag, etwas für die Story-Trailer – aber nicht wirklich ein Feature oder gar in die Story eingearbeitet. Ich finde sogar, dass dieser Widerspruch im Trailer zu sehen ist: Es wird erzählt und erzählt, man will die Story unterkriegen, aber im Vordergrund explodiert alles und Jensen springt wild herum. Sehen wir, ob Square Enix das Spagat mit dem neuen Deus Ex schafft.

Randnotiz: Auch habe ich die Nase etwas voll von 10-12h Shootern, wenn andere Studios ihre Geschichten auf Open-World ausbauen und die stärkeren Konsolen voll ausnutzen. Evtl. ist Mankind Divided länger. Aber vielleicht ist es auch nach 8h vorbei. Ein weiterer Vorteil von Open-World-Spielen: Dort entscheidet man fast schon selbst, wie lange man spielen möchte.

Technischer Eindruck

Auch grafisch sehen die Gameplay Szenen sehr late-stage-PS3, weniger PS4 aus. Aber das kann täuschen. Vom Hocker reißt mich jedenfalls noch gar nichts. Der 101 Trailer verspricht wieder genau das, was die letzten Deus Ex Teile versprochen haben. Und obwohl die Hintergrundstory weiterhin spannend bleibt, bin ich mir nach wie vor unsicher, ob es nicht eine weitere Enttäuschung wird. Oder ob die Serie tatsächlich durch Next-Gen etc. profitieren kann, besser wird! Freuen würde ich mich sicher nicht alleine.

Die dunkle Stimmung und Levels sind auch noch nie meins gewesen. Ich bleibe deshalb bis zum Release skeptisch. Cyberpunk 2077 scheint eine ähnliche Richtung zu verfolgen, aber immerhin weiß ich bei C2077, dass das Witcher 3 Team daran arbeitet. Das beruhigt mich, auch wenn ich natürlich bevorzugen würde, dass selbiges Team weiter an Witcher 3 Erweiterungen arbeitet. Aber ich schweife ab.

Euer Eindruck

Was haltet ihr von meiner Meinung? Freut ihr euch auf Deus Ex: Mankind Divided? Reißt euch der Trailer vom Hocker und nur ich bleibe sitzen? Schreibt es mir in die Kommentare! Und wer sofort vorbestellen möchte, kann das hier tun.