Neuer DLC bringt euch nach Summerset

Die Heimat der Hochelfen wartet auf euch. ESO bekommt eine neue Erweiterung. Hier seht ihr, was euch erwartet.

Am 4. Juni kommt der neue DLC für die PS4. Hier die offizielle Meldung von Bethesda:

Die Grenzen wurden geöffnet

Zum ersten Mal überhaupt wurden die Sommersend-Inseln allen Völkern Tamriels zugänglich gemacht. Die Heimat der Ahnen der Hochelfen ist ein Land von beachtlicher Schönheit und großem Reichtum, doch solltet ihr an seine Gestade reisen, seid gewarnt: ein uraltes Übel schmiedet in den Schatten ein düsteres Komplott und nicht jeder steht Neuankömmlingen auf der Insel mit offenen Armen entgegen.

Zum ersten Mal seit The Elder Scrolls: Arena könnt ihr die Sommersend-Inseln besuchen und ein ganz neues Land voller spannender Abenteuer und atemberaubender Landschaften in einem Gebiet erleben, das noch größer ist als das, welches mit dem letzten Kapitel von „The Elder Scrolls Online“, „Morrowind“, eingeführt wurde.

ESO SummersetPreview Borders

Schatten erheben sich auf der Insel

Als Neuankömmling im Land der Hochelfen nehmt ihr an der Schlacht um das Herz von Sommersend und sein Volk in einer ganz neuen Storyquest teil. Verborgen hinter geschlossenen Türen und in den Schatten planen rätselhafte Agenten eine finstere Bedrohung für Sommersend und seine Bewohner. Diese Verschwörer arbeiten jedoch nicht allein, denn sie beziehen Kraft und Einfluss von mächtigen daedrischen Verbündeten und einem uralten Widersacher der Hochelfen.

Mit „Summerset“ wird die epische Geschichte, auf die im Grundspiel von „The Elder Scrolls Online“ angespielt wurde und die mit dem Kapitel „The Elder Scrolls Online: Morrowind“ und der DLC-Spielerweiterung „Clockwork City“ fortgesetzt wurde, weitererzählt. Die Mächte, die gegen die Halbgötter des Tribunals, Vivec und Sotha Sil, arbeiteten, führen ihre Machenschaften in „Summerset“ fort und ihr müsst die Verantwortlichen ausfindig machen und aufhalten.

ESO SummersetPreview Spiders

Doch auch wenn die Hauptgeschichte von „ESO: Summerset“ eine Erzählung aus vorangegangenen Veröffentlichungen fortschreibt, könnt ihr an jeder Stelle in dieses epische Abenteuer eintauchen und müsst „ESO: Morrowind“ oder „Clockwork City“ nicht gespielt haben, um der Geschichte folgen zu können.

Tretet dem Psijik-Orden bei

Zusätzlich zur Hauptquest könnt ihr zum ersten Mal in der „Elder Scrolls“-Reihe der rätselhaften Organisation namens Psijik-Orden beitreten können. Diese Geheimgesellschaft von Magiern ist nach 350-jähriger Abwesenheit zurückgekehrt und hat eine einzigartige Questreihe und Geschichte im Gepäck, die euch durch ganz Sommersend reisen lässt, um zerstörerische, geheimnisvolle Zeitrisse zu schließen.

ESO SummersetPreview Psijic

Der Psijik-Orden bietet euch nicht nur eine einzigartige Questreihe und Erzählungen, sondern gewährt euch auch die berühmten Fähigkeiten der uralten Vereinigung. Die Fertigkeitslinie des Psijik-Ordens hält sowohl aktive als auch passive Fähigkeiten und eine einzigartige ultimative Fähigkeit bereit. Ganz ähnlich wie bei den Fertigkeitslinien der Kriegergilde und der Magiergilde schaltet ihr, während ihr euch innerhalb des Ordens einen Namen macht, eine Reihe mächtiger zeitbasierter Fähigkeiten frei.

Doch diese neu gefundene Macht dürft ihr nicht auf die leichte Schulter nehmen. Im Umgang mit der Fertigkeitslinie des Psijik-Ordens werdet ihr in der Lage sein, euch selbst und eure Waffen zu verstärken, Feinde zu verlangsamen oder gar an Ort und Stelle festzufrieren und schließlich die Zeit zurückzudrehen! Diese neue Fertigkeitslinie wird allen Charakteren und Klassen zur Verfügung stehen, und ihr werdet unabhängig von eurer Rolle oder eurem Spielstil in „The Elder Scrolls Online“ innerhalb des Psijik-Ordens erstaunlich mächtige neue Fähigkeiten entdecken. Setzt sie mit Bedacht ein.

Stellt eigene (und mächtige) Schmuckstücke her

Falls ihr gern eure eigene Ausrüstung herstellt, könnt ihr dank „ESO: Summerset“ demnächst eine neue Handwerksart, das Schmuckhandwerk, erlernen und meistern. Das Schmuckhandwerk funktioniert ganz ähnlich wie die vielen anderen Handwerksberufe, sodass ihr Ringe und Halsketten herstellen, verwerten, analysieren und verbessern könnt. Damit könnt ihr also wirklich all eure Gegenstände selbst fertigen.

ESO SummersetPreview Jewelry

Kämpft auf den Berggipfeln

„ESO: Summerset“ bringt auch eine ganz neue Prüfung für 12 Spieler mit sich, und zwar Wolkenruh. Auf dem höchsten Gipfel von Sommersend ist die Stadt Wolkenruh verstummt und ihre ritterlichen, auf Greifen reitenden Beschützer, die Welkynare, sind verschwunden. Ihr und eure Verbündeten müsst den Berg Eton Nir erklimmen, die Stadt betreten und das Böse in ihrem Zentrum aufhalten.

ESO SummersetPreview GryphonAttack

Update 18 mit neuen Belohnungen

„ESO: Summerset“ kommt mit dem kostenlosen Update 18 des Grundspiels im Schlepptau. Dieses neueste Update bietet jede Menge einzigartiger Funktionen für alle „Elder Scrolls Online“-Spieler, nicht nur jene, die „Summerset“ besitzen.

Update 18 führt tägliche Einloggbelohnungen ein, die euch sogar noch mehr Gründe liefern, Tamriel täglich einen Besuch abzustatten. Dank dieses neuen Systems werdet ihr, wenn ihr euch ins Spiel einloggt, ein besonderes Geschenk beanspruchen können. Bei den meisten Belohnungen wird es sich um einfache Ressourcen oder Währungen handeln, doch jeden Monat wird es eine einzigartige Meilensteinbelohnung in Form eines besonderen Sammlungsstücks geben.

Und dieses Update hält eine ganz neue Funktion für den Kronen-Shop bereit: Verschenken. Bald könnt ihr euren Freunden und Verbündeten Gegenstände aus dem Kronen-Shop kaufen und schicken sowie eure versendeten und empfangenen Geschenke ganz leicht nachvollziehen können. Meint ihr nicht, euer Gildenkumpel würde dieser Hut fantastisch stehen? Kauft ihn für ihn! Fast jeder Gegenstand im Kronen-Shop kann verschenkt werden. Doch es müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Deshalb solltet ihr aufmerksam bleiben, wenn wir in Zukunft weitere Einzelheiten zur Funktionsweise des Systems vorstellen.

Und zu guter Letzt gibt es ab Update 18 auch tägliche Belohnungen für die Schlachtfelder. Mit Start des Updates werdet ihr, wenn ihr an einem Tag zum ersten Mal ein Schlachtfeld-Match abschließt, Belohnungen erhalten – das funktioniert ähnlich wie die aktuellen täglichen Belohnungen für Verliese. Nie war die Gelegenheit günstiger, eure Stärke in den Schlachtfeldern unter Beweis zu stellen!

ESO SummersetPreview Explore

Erfahrt auf der offiziellen ESO-Seite mehr über „The Elder Scrolls Online: Summerset“.