Video zur offenen Spielwelt, Engine & Photorealismus

Final Fantasy 15 XV offene Spielwelt Engine Noctis

Final Fantasy 15 kommt am 30. September für die PS4. Das ist so lange nicht mehr hin, deshalb gibt es heute ein neues Video, indem das Team über die Offene Welt und die Charaktere.

Final Fantasy und Photorealismus?

Im Video wird auch erzählt, wie das Team überrascht war, wie photorealistisch die Welt aussah. Ich bin mir diesbezüglich nicht sicher, insbesondere nachdem ich wie viele von euch auch die Demo gespielt habe. Teilweise sieht es zwar toll aus, aber dann eben auch wieder nicht. Photorealismus ist etwas anderes.

Eine offene Spielwelt

Nichts desto trotz ist positiv zu bewerten, dass wie im Video erklärt die offene Spielwelt bedacht wurde und man mit Noctis‘ Auto quer durch diese fahren und entsprechend alles entdecken kann. Insbesondere reizt mich der Fakt, dass man das Auto scheinbar umbauen lassen kann und dann damit fliegen kann. Viel mehr kann sich denke ich niemand wünschen.

Final Fantasy XV vorbestellen

Ich bin mir noch unsicher, ob mir das Kampfsystem der Final Fantasy Serie mir gefallen wird. Aber das erkunden der Spielwelt, das Auto das sich in ein Flugzeug verwandelt… das alles sorgt für ein Kribbeln in den Fingern. Und das ist nie negativ. Wer FFXV vorbestellen möchte und die Vorbesteller-Boni haben möchte, kann hier auf das Bild klicken.