Sky Fortress

Square Enix und Avalanche haben Informationen zur ersten Erweiterung von Just Cause 3 veröffentlicht.

Teil des „Air, Land & Sea Expansion Pass“, wird der aktuelle DLC „Sky Fortress“ am 08. März 2016 veröffentlicht. Eine Woche später kann dieser auch für separat zum Season Pass einzeln gekauft werden.

Laut Square Enix beinhaltet “Sky Fortress” eine Reihe neuer Missionen, die Rico mit neuen Bedrohungen konfrontiert. Dazu zählen eine fliegende Festung und tödliche Drohnen. Square Enix dazu:

Um es mit diesen Gegenspielern aufzunehmen, setzt Rico Rodriguez seinen neuen, erweiterungsfähigen, raketenbetriebenen und mit Waffen versehenen Bavarium-Wingsuit mit schultermontiertem MG und Raketen mit automatischer Zielerfassung und sein neues Sturmgewehr, den Bavariumspalter ein. Unterstützung bekommt er zusätzlich von seiner neuen persönlichen Räumungsdrohne

Zu den 2 kommenden Erweiterungen „Land Mech Assault“ und „Bavarium Sea Heist“ informieren wir euch, sobald es handfeste Informationen gibt.

Der Season Pass kostet 24,99€ und beinhaltet alle 3 DLC. Einzeln wird „Sky Fortress“ 11,99€ kosten.

Hier für euch der Release Trailer zur Erweiterung:

PS4Talk meint
Yay, endlich mehr Just Cause 3. Der Trailer macht Lust auf mehr. Eine Wingsuit, die mit Bavarium angetrieben wird? Dafür alleine hätte ich 70€ bezahlt!

Und endlich ein Grund, sich erneut mit dem Sandbox-Titel zu beschäftigen. Natürlich könnte an dieser Stelle diskutiert werden, ob ein kurzes Spiel wie JC3 nicht die Erweiterungen hätte mit sich bringen sollen, um die Spielzeit insgesamt zu strecken. Aber wer wie ich so dumm ist, den Star Wars Battlefront Season Pass zu kaufen, kann sich diesbezüglich eigentlich wirklich nicht beschweren.

Meine Empfehlung: Kauft den Season Pass, wenn ihr vor habt, alle 3 Expansions zu spielen, denn einzeln werden sie teurer sein, als der Pass.

Just Cause 3 kann hier ergattert werden.