Firmware 3.50 erscheint morgen

Zusammenfassung PS4Talk.de:

  1. Man kann sich als „Offline“ anzeigen lassen (sehr gut!)
  2. Kommt ein Freund online, kann man einstellen, wie man darüber benachrichtigt werden will
  3. Remote Play für PC und sogar Mac (super!). Controller via USB anschließen und je nach Internet-Leitung bis in 720p Auflösung spielen. Für die unter uns, die nach 2h schon Entzugserscheinungen bekommen: Endlich! Steckt also ab sofort euren DualShock mit in die Laptop-Tasche.

Update

Die Remote-Play Software für Windows und OSX steht ab sofort hier bereit.

Für informationshungrige Leser habe ich euch die Pressemitteilung hier nochmal komplett eingefügt:

Morgen veröffentlichen wir mit der Version 3.50 (Codename MUSASHI) unser nächstes großes Systemsoftware-Update für PS4! Falls ihr zu den Teilnehmern an der Beta gehört, hoffen wir, dass euch die neuen Funktionen gefallen, und bedanken uns für all euer Feedback. Im vergangenen Monat haben wir euch vor dem Start der Beta schon einige der Features kurz vorgestellt. Nachfolgend erwarten euch nun weitere Details sowie ein paar brandneue Infos. Mit der Version 3.50 ist es jetzt noch einfacher, sich mit seinen Freunden zusammenzutun und dank verbesserter Funktionen spannende Gaming-Abenteuer zu erleben.

Als offline anzeigen

Unter der Profil-Registerkarte, im Schnellmenü und auf dem Anmeldebildschirm findet ihr eine neue Option namens “Online-Status”. Dort könnt ihr “Als offline anzeigen” auswählen, wenn ihr euch zum Beispiel voll und ganz auf euer Spielgeschehen oder einen Film konzentrieren möchtet, ohne dabei unterbrochen zu werden. Der “Offline”-Status bleibt so lange aktiv, bis ihr eure Einstellungen ändert. Also nicht vergessen, euch wieder zurückzumelden, wenn ihr eure PS4 optimal nutzen wollt.

26206421246_1abe4168d9_b

Online-Benachrichtigungen für Freunde

Ab sofort könnt ihr festlegen, dass ihr eine Benachrichtigung erhaltet, sobald eure Freunde online sind. Geht dazu zu eurem Freunde-Profil und wählt Optionen und anschließend “Mitteilen, wenn online” aus. Wenn ihr die Einstellungen für eure gesamte Freundeliste auf einmal anpassen möchtet, könnt ihr das unter Einstellungen > Mitteilungen tun, indem ihr auf “Alle auswählen” oder “Keine auswählen” klickt.

25629666963_03f7056c2a_b

Vom Benutzer geplantes Event

Auf der Registerkarte “Events” könnt ihr ab sofort Gaming-Sessions mit euren Freunden planen. Wählt dazu einfach “Event erstellen” aus und schon könnt ihr eine Einladung für ein bevorstehendes Gaming-Event erstellen. Tag, Uhrzeit und Spiel angeben und die Einladung an einzelne Freunde oder gleich eine ganze Gruppe senden. Fertig! Sobald euer Event startet, werden registrierte Teilnehmer automatisch zur Party hinzugefügt, sodass ihr sofort loslegen könnt.

Außerdem könnt ihr ein Event auch mit einer Community teilen. Dadurch wird das Event auf der Community-Seite angezeigt und Mitglieder können sich direkt dafür registrieren. Vom Benutzer geplante Events können übrigens auch über die PS App erstellt werden.

Remote Play (PC und Mac)

Mit diesem Update erweitern wir die Remote Play-Funktionen von PS4 für PCs und Mac, damit ihr mit eurer PS4 noch flexibler seid.

Remote Play für Mac/PC ist mit den folgenden Systemsoftware-Versionen verfügbar:

  • Windows 8.1
  • Windows 10 oder aktueller
  • OS X 10.10
  • OS X 10.11

Je nach Internetbandbreite stehen euch die folgenden Optionen für die Auflösung und die Bildfrequenz zur Verfügung.

  • Auflösung: 360p, 540p, 720p
  • Standardauflösung: 540p
  • Bildfrequenz: Standard (30 Bilder pro Sekunde), Hoch (60 Bilder pro Sekunde)
  • Standardbildfrequenz: Standard (30 Bilder pro Sekunde)

Als Controller für Remote Play könnt ihr einen DUALSHOCK 4 verwenden, der mit einem USB-Kabel angeschlossen sein muss.

remote-play-ps4talkDE

Übertragungen

Ihr habt jetzt die Möglichkeit, eure Übertragungen auch auf Dailymotion zu streamen.

Social Media

Postet die größten Erfolge eurer Freunde in euren Neuigkeiten-Feeds, damit jeder von euren Heldentaten erfährt. Ihr könnt außerdem Spieler markieren, wenn ihr Videos und Screenshots auf Facebook und Twitter teilt, sodass jeder weiß, wem Ruhm und Ehre gebühren.

PSN-Status

Wenn ihr euch über den Status von PlayStation Network-Services informieren möchtet, könnt ihr das unter Einstellungen > Netzwerk tun.

Kontoerstellung für Teenager

Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren können ab sofort ihr eigenes Konto erstellen und so lange im Offline-Modus spielen, bis ihre Eltern das Konto freigegeben und die Kindersicherung eingerichtet haben.

PlayStation Plus Hub

PS Plus-Mitglieder können jetzt ganz einfach auf ihren Online-Speicher zugreifen und ihn verwalten. Unter den PS Plus-Spielen seht ihr außerdem, welche eurer Freunde sich momentan ebenfalls an den monatlichen PS Plus-Spielen erfreuen.

PS App

Auch für die PlayStation App ist das Systemsoftware-Update 3.50 ab morgen verfügbar und lässt Benutzer der PS App in den Genuss einiger der oben vorgestellten Funktionen kommen. Damit wird euer Gaming-Erlebnis mit PS4 und PlayStation noch einfacher und bequemer – jederzeit und überall.

Die wichtigsten neuen Funktionen der PS App:

  • Vom Benutzer geplante Events
  • Benutzer können Gameplay-Sessions mit Freunden planen
  • Dailymotion jetzt auch unter “Live von PlayStation” verfügbar
  • Von anderen Spielern geteilte Aktivitäten werden in euren Aktivitäten angezeigt

Soweit zu den wirklich großen Neuerungen, die das Update mit sich bringt. Natürlich gibt es noch viel mehr Fine-Tuning und Verbesserungen an der Systemsoftware zu entdecken. Also: morgen herunterladen und viel Spaß damit!