4k Screenshots & 1080p Video Aufnahmen mit der PS4 Pro

ps4 pro 4k screenshots 1080p videoaufnahmen

PS4 Pro ermöglichst 4k Screenshots und 1080p30 Aufnahmen. Als jemand, der mehr als 10 tausend Witcher 3 Screenshots und generell fast 400GB an Material mit seiner PS4 aufgenommen hat, freue ich mich riesig, dass die PS4 Pro die Share Funktionen verbessert hat. Hier lest ihr, was genau sich ändert.

4k Screenshots mit PS4 Pro

Die Unterschiede zu den aktuellen Screenshots in 1080p sind dadurch massiv. 4k hat die 4-fache Größe. Weiterhin kann man in PNG aufnehmen, was ich immer empfehle. Nicht alle Spiele werden in nativem 4k laufen, aber selbst wenn ein Spiel teilweise hochskaliert oder mit Tricks auf die 4k gebracht wird, wird jeder Screenshot eines PS4 Pro Spiels in 4k merklich besser aussehen.

PS4 Pro nun mit 1080P Video Aufnahmen

Da ich euch ab und an auch Videos bringe, fand ich es immer problematisch, dass die PS4 nur in 720p aufnimmt. Externe Rekorder sind zwar vorhanden, aber meine Räumlichkeiten erschweren das Anschließen von Rekorder an HDMI der PS4 und gleichzeitiges anschließen an meinen Mac. Ich hatte 2 der bekannteren Rekorder gekauft und ausprobiert, konnte aber nicht mit mir vereinbaren, 10 Meter Kabel in meinen Zimmern zu verlegen, weil die Rekorder Hersteller zu dumm sind, einfach eine 2,5″ Festplatte an den Rekorder zu akzeptieren.

Egal, jedenfalls bin ich bei der internen Aufnahme geblieben, weil es schlichtweg auch die komfortabelste Variante ist (meiner Meinung nach). Mit dem Firmware Update der 4.00 Beta Version ist nun sogar 1h Aufnahmedauer möglich, was mich in meiner Entscheidung mit der PS4 aufzunehmen nur bestätigt.

Mit der PS4 Pro kann ich dann also ab 10. November für euch in 1080p aufnehmen, ein merklicher Qualitätsunterschied. Das freut mich und alleine dieser Aspekt würde mich schon dazu bewegen, eine PS4 Pro zu kaufen und meine PS4 gegen sie einzutauschen.

Streaming mit der PS4 Pro

Spieleübertragungen via Youtube oder Dailymotion bekommt auch ein Upgrade: Mit der PS4 Pro sind hier 1080p und 60 Frames (1080p60 im Fachjargon) möglich. Twitch wird bei 1080p30 limitiert.

Persönlich streame ich nicht, da mein Internet zu langsam für solche Dinge ist. Aber ich denke, auch hier werden sich viele Gamer freuen. Mit steigenden Bandbreiten (bis in den Regionen, in denen ich wohne XD) freut man sich einfach, wenn man alles in 1080p60 ansehen kann.

Eure Meinung zum 4k/1080p Upgrade

Was sagt ihr zum Upgrade der Share & Aufnahmeoptionen? Genial? Belanglos? Grund die neue Version der PS4 zu kaufen? Erzählt es mir in den Kommentaren.

Wer sich übrigens Gedanken darüber macht, wo die ganzen 4k PNGs und 1080p Videos unterkommen sollen, braucht nicht lange warten, die nächsten Artikel werden sich mit den Themen PS4 Pro Festplatte austauschen & Datenübertragung beschäftigen und sollten einige eurer Bedenken lösen.

Wer eine PS4 Pro vorbestellen möchte, kann dies u.a. hier tun (klickt auf das Bild):