1.3 Patch – Gute Änderungen, G36 Sturmgewehr und mehr

Endlich sind auch die PS4 User auf 1.3 geupdatet. Hat sich alles verändert oder ist alles gleich geblieben? Und wenn verändert, zum Besseren oder Schlechteren? Lest weiter für meinen Eindruck des 1.3er Updates.

Wie viele von uns bin ich verärgert gewesen, dass sogar das Update auf sich hat warten lassen. Und reden wir gar nicht erst von dem Monat+, den wir auf den Untergrund DLC warten müssen. Nichts desto trotz kam Dienstag nun endlich die 10GB große Update-Datei. Ich habe The Division auf Herz und Nieren getestet, um zu sehen ob ich weiter farme oder bis zum 02. August eine Pause einlege.

Mein Video-Review zum 1.3 Patch

Waffen-Rekalibrierung

Division-PS4TalkDE-1-3-Update-2

Vorsicht, es wird teuer. Auf den ersten und zweiten Blick ein perfektes Addon zum Spiel. 107 Phoenix Credits beim ersten Verbessern, fast 150 beim zweiten. Man wünscht sich sofort, dass Massive das Phoenix farmen einfacher gemacht hätte, um hier Ausgleich zu schaffen…

Tipp: Präzisionsgewehre können nun das Talent „Mit Kühlem Kopf“ rollen. Wenn ihr euer perfektes M1A gefunden habt, rollt euch das Talent auf das Talent, dass keine Anforderungen hat. Grandios!

Phoenix Farming – Einfacher als je zuvor

Division-PS4TalkDE-1-3-Update-22

… super Überleitung? Neu ist der Heldenhaft-Modus für alle täglichen Missionen. Was bisher niemand gesagt hatte ist aber folgendes: Es gibt jedes mal 50 Phoenix Credits für ein heldenhaftes Abschließen der Missionen. Lexington Event habe ich bereits 6x so gespielt – da es nicht merklich schwerer ist. Nur eben sind die Belohnungen gestiegen. 1000 Phoenix Credits für Verbesserungen auf den digitalen Kopf gehauen? Kein Problem – einfach 3h in Missions-Farming investieren und fertig.

MPs sind tot. Lang lebe das G36

Division-PS4TalkDE-1-3-Update-13

Sobald man das erste mal nach dem Update anfängt zu schießen, fällt einem auf: Die AUG ist einfach nicht mehr, was sie mal war. Ich würde fast denken, dass mehr als 10% Schaden fehlen, müsste aber Bilder der letzten Woche ansehen um das zu überprüfen. In jedem Fall spielt es sich damit anders.

Beim ersten Lexington Runthrough habe ich aber eine 204er G36 gefunden und mein Eigen gemacht. Ich hoffe, dass Massive hier nichts verändert, da sich das Sturmgewehr einfach nur grandios spielt. Ein paar Mods angebracht (Stabilität-Mods für vertikale Stabilität, die hier das Problem ist) und ich bin absolut begeistert.

Dark Zone? Beute hui, Schwierigkeit pfui

Division-PS4TalkDE-1-3-Update-18

Erstens: Überall liegt nun Geld rum, alle vorher sinnlosen Kisten haben versiegelte Behälter in sich. Was ich nicht verstehe ist, warum nun wieder blaues Division Tech in der hohen DZ eingeführt wurde, aber ich nehme einfach an, dass Massive das Spiel in konstantem Unzufrieden-Zufrieden-Limbo halten möchte.

Zweitens: Wenn ich Gear Score 219 bin, verstehe ich nicht, warum ihr mich automatisch in die neue 231+ DZ schickt. Gibt es die „alte“ 201+ nicht mehr oder warum? Denn mein Eindruck der 231+ DZ ist folgender: 04 bis 06 Selbstmord, egal ob im Team oder nicht. 01 bis 03 machbar, aber auch zu schwer.

Wie kann es sein, dass mit jedem Update die NPCs stärker und stärker werden und alle PvP Spieler fast unsterblich sind? Ich habe gestern Abend 5 Minuten damit zugebracht, einem 3 Mann Team den Tag zu versauen, weil sie mich schnell töten wollten, ich aber einfach nicht gestorben bin. Hingegen kommen 2 gelbe Level 33 NPCs um die Ecke und treffen mich, liege ich schnell da und sterbe. Hier läuft irgend etwas falsch.

Ich empfehle, den Schadens-Multiplikator für PvE auf den von PvP zu übertragen. Denn mir scheint nach wie vor, dass die Schadenszahlen im PvP Kampf sehr viel kleiner sind, als im PvE Kampf.

Gear Sets & Waffen

Division-PS4TalkDE-1-3-Update-21

Hier seht ihr die Änderung des Stürmer-Sets. Massiv abgewertet. Persönlich habe ich mich unheimlich auf die 268er Gear Sets und 229er Waffen gefreut. Endlich Alternativen zu den bestehenden Sets. Aber bis der Untergrund DLC kommt, sehe ich nicht, wie ich an die maximale Gear Score Beute kommen soll. Der Untergrund hat für jedes Untergrund-Level einen versiegelten Behälter mit grandioser Beute (bis August hat Massive das evtl. für die PS4 auch noch gelöscht XD).

Das Spiel ist zu schwer geworden, bevor das Level (insbesondere für Solo- und Random-Group-Spieler) nachgezogen hat. Wie soll jemand alleine an die 231+ Dark Zone 05 und 06 gehen um sich 268er AlphaBridge zu besorgen?

Massive hätte einfach einem Händler Blaupausen geben müssen, auch jetzt schon, um die Gear Sets auf hohem Gear Score Level selbst bauen zu können. Damit all das Farming und all das Grinding endlich einen positiven Effekt auf den Charakter haben könnte.

Warum sage ich das? Meiner Meinung nach ist es ohne 268er Rüstungsserie (z.B. die neue AlphaBridge) und 229er Versionen der Waffen fast unmöglich, genau DIE Sachen abzuschließen, für die es die höchsten Versionen von Rüstungen und Waffen gibt. Das ergibt keinen Sinn und war auch beim Erscheinen vom ersten Übergriff Falcon Verloren so. Um diesen ohne Tricks abschließen zu können, brauchte man ein koordiniertes Team mit bestem Gear Score.

Aber viele Spieler kommen in The Division an und spielen mit zusammen gewürfelten Teams. Und für genau diese Gruppe Agenten müsste es möglich sein, in die DZ06 zu gehen und sich einzudecken oder die Übergriffe auf dem neuen Heldenhaft-Modus zu farmen. Aktuell sehe ich keine dieser Dinge passieren, weil die nötige Ausrüstung dafür unerreichbar ist – jedenfalls aktuell auf der PS4.

Meine Meinung – Jetzt Eure Meinung

Das Update fügt einige nette Kleinigkeiten hinzu, lässt das Spiel aber mutwillig weiter mit den selben Problemen kämpfen, die es vorher schon hatte. Ich wäge tatsächlich ab, Spaß den ich mit dem Update bereits hatte hin oder her, erstmal weniger zu spielen und den Untergrund DLC abzuwarten.

Was sagt ihr zum Update? Seid ihr hellauf begeistert oder ähnlich ernüchtert wie ich? Vielleicht legt sich meine anfängliche Frustration nach weiteren 20h Spielen erst, d.h. evtl. überkommt meine Sucht meine Ernüchterung noch. Wir werden sehen. Updates & Händler Kaufberatungen gibt es natürlich sowieso weiterhin.