Die 4 neuen Gearsets des 1.5 Update

Auf dem Bild seht ihr sie alle. Dienstag ist es soweit und wir können uns neue Gearsets aneignen. Ich analysiere die 4 Sets für euch.

Wie bei den letzten Gearsets sind die damit verbundenen Fähigkeiten mit 2, 3 und 4 getragenen Teilen freigeschaltet. Das heißt für die ganz Neuen: 2 Stücke eines Sets gibt Bonus A, 3 Stücke gibt A + B und 4 Stücke, BibidiBabidiBoo, gibt A + B + C (wobei C der sogenannte Setbonus ist).

Ich kombiniere aktuell z.B. 3 Stücke vom Sentry’s Call- und 3 Stücke von Striker’s Gearset. Da man 6 Plätze frei hat, kann man so Fähigkeiten A+B von 2 Sets nutzen, muss aber auf den Setbonus verzichten, der allerdings bisher nur unter bestimmten Umständen sinnvoll war. Schauen wir also, was sich mit den 4 neuen Sets machen lässt.

Hunter’s Faith

  • 2 Stücke: +20% Präzisionsgewehr Kritischer Schaden
  • 3 Stücke: +20% Schaden gegen Elitegegner
  • 4 Stücke: Talent „Treue des Jägers“ – Wenn ihr einen Gegner trefft, erhaltet ihr kurzfristig Rüstung. Je weiter die Schussentfernung, desto stärker die Rüstung. Sobald ihr getroffen werdet, verschwindet die Rüstung

Einschätzung: Was nützt mir denn die Rüstung, wenn sie verschwindet, sobald ich getroffen werde? Ist sie also nur für das Team? Merkwürdig. Der 20% Crit ist genial, da man als Scharfschütze meist bei 30 oder 40% festhängt.

Für mich persönlich sind 2 Stücke denkbar.

Lone Star

  • 2 Stücke: +100% Munitionskapazität 
  • 3 Stücke: +1000 LMG Schaden und +1000 Schrotflinte Schaden
  • 4 Stücke: Talent „Einsamer Held“ – Sobald ihr die Waffe weg steckt, erhaltet ihr ein volles Magazin. 

Einschätzung: Das ist sehr interessant. Gute LMGs haben teilweise 8000 aufwärts Schaden, kombiniert das mit 3 Stücken und ihr seid auf 9000, was fast auf SMG Level ist, nur eben mit 200 Schuss (mit gutem Magazin). Das gesamte Set ist auf Munition aufgebaut, insbesondere das Talent, mit dem wegstecken ist sicher auch das wechseln gemeint – könnte theoretisch heißen, dass man unendlich viel Munition zur Verfügung hat.

Ich persönlich habe das Munitionsproblem anderweitig gelöst. Aber es ist mit Wechseln des Rucksacks verbunden, was evtl. manchen Spieler nervt. Ich kann weiterhin auch mit LMGs nichts anfangen, aber ich würde sagen, ich probiere 3 bis 4 Stücke des Sets aus. Ich wollte schon immer LMG + Schrotflinte spielen, bisher war man damit nur schlichtweg immer unterlegen. Sehen wir, ob sich das mit dem Lone Star Set ändert.

Final Measure

  • 2 Stücke: +50% Widerstand gegen exotischen Schaden 
  • 3 Stücke: +15% Schutz vor Elitegegnern
  • 4 Stücke: Talent „Finale Maßnahme“ – Wenn ihr einem Gegner mit einer Granate Schaden zufügt, erhaltet ihr die „Stärkung Entschärfen“. Sobald ihr in Reichweite einer feindlichen Granate geratet, wird die Stärkung ausgelöst und entschärft die Granate. Dabei erhaltet ihr eine Granate. 

Einschätzung: Das ist auch sehr interessant. Bei „Exotischer Schaden“ bin ich mir immernoch nicht sicher, ob nicht ALLER Schaden gemeint ist, d.h. 50% Schadenswiderstand – was natürlich bei gerade mal 2 Stücken enorm wäre. Aber hier kann durchaus nur Granaten-, Feuer- etc. Schaden gemeint sein.

Dark Zone weiß ich nicht, aber in Challenging Missionen geht mir das NPC-Granaten-Werfen natürlich schon manchmal auf den Keks. Wenn das Talent alle Granaten vor mir entschärfen würde, wäre das natürlich lustig. Geht aber damit einher, dass ihr auch ständig Granaten werft. Muss ausprobiert werden, ob sich das tatsächlich lohnt, insbesondere sollte der Schadenswiderstand ausprobiert werden. Kann mir hier jemand weiterhelfen und weiß schon ob es so ist wie ich denke?

Predator’s Mark

  • 2 Stücke: +20% Optimale Reichweite 
  • 3 Stücke: +800 Sturmgewehr Schaden UND +700 Pistolen Schaden
  • 4 Stücke: Talent „Zeichen des Raubtiers“ – Trefft ihr mit 10 Schüssen, ohne das Ziel zu wechseln, blutet das Ziel für 100% des Schadens, den die Kugeln bereits angerichtet haben.

Einschätzung: Sturmgewehre haben soweit ich einschätzen kann kein Reichweiten-Problem, sondern ein Handling-Problem, aber ok. 800 mehr Schaden bringt die Sturmgewehre nicht im Ansatz auf SMG Niveau. Das Talent klingt nicht uninteressant, allerdings würde ich in Frage stellen, gegen wen der Vorteil zu erwarten ist. Dark Zone PvP am ehesten, weil wieso soll man genau 10x schießen um den Blutschaden-Bonus bei NPCs zu bekommen? NPCs hexelt man in 90% der Fälle ohnehin nebensächlich.

Für mich vermutlich nicht erwägenswert. Einzig sinnvoll ist hier das Talent und dafür würde ich keine 4 Slots einsetzen.

Meinung zu den Sets

Es ist viel interessantes dabei, für jeden Typ Spieler etwas. Die Sets sollten auch sehr komplementär zu den bisher verfügbaren sein. Ich freue mich umso mehr auf Dienstag.

Was sagt ihr dazu? Hättet ihr auch ohne die Sets leben können? Und erst recht ohne die Information in diesem Artikel? Fragt ihr euch, für wen genau ich den ganzen Kram abgetippt und in du-Form gebracht habe? Lasst es mich wissen.