Global Event “Blackout” läuft ab sofort bis zum 30. April

Das neuste Global-Event „Blackout“ ist angekommen, mit neuen Modifikatoren, Prestige-Masken und einer weiteren Chance auf geheime Ausstattungsgarnituren.

  • Beginn: 23. April 8:00 Uhr (MESZ)
  • Ende: 30. April 8:00 Uhr (MESZ)

Folgende Modifikatoren sind während Blackout verfügbar:

  • Blackout – Immer aktiv. Agents sind mit Schockmunition ausgerüstet, die Gegner betäubt. Durch Schießen und Rennen füllt man die Ladungsanzeige auf. Je höher die Ladung ist, desto mehr Schaden fügt man zu.
  • Extremes Blackout – Blackout-Spielverlauf, aber Gegner können nun auch mit überladenen Nahkampfangriffen mit einem Schlag eliminiert werden. Verfehlt der Schlag, betäubt der Spieler sich und seine Verbündeten.
  • Totales Blackout – Extremes-Blackout-Spielverlauf, aber die Aufladeanzeige fällt schneller wieder ab, wenn man sich in der Nähe anderer Gruppenmitglieder befindet.

Agents haben jetzt die Möglichkeit, folgende geheime Ausstattungsgarnituren zu verdienen:

  • Geheime DeadEye-Ausstattungsgarnitur
  • Geheime D3-FNC-Ausstattungsgarnitur
  • Geheime Kampfausrüstung des Stürmers-Ausstattungsgarnitur
  • Geheime Autorität des Taktikers-Ausstattungsgarnitur

Kein Global-Event wäre vollkommen ohne Prestigeobjekte. Die Gesichtsmasken Vulkan, Tao und Grimasse kommen zu The Division und können durch abgeschlossene Blackout-spezifische Belobigungen erworben werden.

Zusätzlich gibt es abhängig von der Spielerleistung in den Rängen der Global-Event-Bestenlisten eine Belohnung von drei neuen Waffenskins zusammen mit einem Prestige-Outfit. Wir hoffen, bald alle im Spiel zu sehen!