Bedrohung funktioniert, Untergrund Gear Sets freigeschaltet, Banshee Update

Division PTS Beute Ausrüstung Waffen Namensnwaffen 229 ps4

The Division Änderungen diese Woche u.a. mit Bedrohungs-Mechanik, Untergrund Gear-Sets für alle freigeschaltet, Beute für alle überall und ein Update zum Banshee Gear-Set. Wir begeben uns in Woche 3 der Patch 1.4 Testphase und Massive ist nach eigenen Aussagen nah am gewünschten Ergebnis.

PTS Woche 3

Während wir weiterhin auf einen offiziellen Release Termin warten mussten, gab es trotzdem einige Neuigkeiten im State of the Game diese Woche. Hier das komplette Video via SkillUp, darunter habe ich die Änderungen aus dem Changelog aufgelistet und kommentiert.

Beute, Beute überall – Untergrund Gear Sets für Alle

Ein Hauptpunkt den Massive mit 1.4 lösen wird ist das Thema Beute. Eine Hauptänderung wird sein, dass NPCs in der offenen Welt, einer Mission oder oder oder – überall eben – ALLES fallen lassen können.

Die wohl größte Ankündigung ist die Konsequenz daraus, dass mit dem 1.4er Update alle Spieler Zugang zu den Untergrund-Exklusiven Gear-Sets bekommen. D.h. FireCrest etc. können nun überall herunterfallen, nicht mehr nur im Drachenhort Übergriff oder Untergrund. Wer in Welt-Bereich 4 spielt, bekommt überall 229er Waffen- und Ausrüstungsstücke. D.h. die Zeit, in der man schnell durch Content gelaufen ist oder an NPCs vorbeigerannt ist, sollten enden. Heldenhaft macht den Content nicht unmöglich, sondern lediglich schwerer – und füllt ihn mit mehr NPCs, was heißt, dass umso mehr Beute abfällt.

Übergriff geben spezifische Beute

Wer bestimmte Teile für ein Set sucht und sich nicht durch 100 wahllose NPCs metzeln möchte, kann ganz gezielt Übergriffe erledigen. Denn die Belohnungen für Übergriffe (nicht zu verwechseln mit den Bossen in den Übergriffen etc.) geben ganz spezifischen Loot. Wer also noch 5 Paare von Handschuhen braucht, spielt ein paar mal Falcon Lost und ist fertig. Sehr gutes System.

Division PTS Beute Ausrüstung Waffen Namensnwaffen 229 ps4

Verschlossene Behälter kaufen

Wir hatten dieses Thema schon hier und da angeschnitten, aber jetzt gibt es die offiziellen Aussagen von Massive.

Wie ihr wisst, ab Level 30 zählt euer XP nun weiter und am Ende jedes Balken steigt ihr nicht auf Level 31, sondern bekommt einen verschlossenen Behälter. Diese Behälter geben euch Gegenstände, die zu eurem Gear Score passen.

Händler im der Basis, im Terminal und Händler an DZ Checkpoints werden euch verschlossene Behälter verkaufen. Die Behälter in der Basis/Terminal für Phoenix Credits sind sogar spezifisch (siehe Bild unten), d.h. ihr könnt Waffen-, Ausrüstung- oder Mod-Behälter kaufen. Super Sache.

Division PTS Beute Ausrüstung Waffen Namensnwaffen 229 ps4

Bedrohung

Eine kurze Erklärung hierzu: Wenn man schießt, macht das Krach. Angedacht war, dass Spieler durch Mods etc. ihre Bedrohungen senken würden (z.B. mit Schalldämpfern) und NPCs dann auf andere Spieler losgehen würden etc. Diese Mechanik war aber von Anfang an komplett kaputt, weshalb wir seit Beginn das Attribut „Verringerte Bedrohung“ völlig ignoriert und ausgelassen haben.

Das ändert sich mit dem 1.4er Patch nun endlich. Sowohl Waffen-Mods als auch Fertigkeiten kommen nun mit Bedrohungs-Senkenden oder -Hebenden Eigenschaften. Ein Beispiel:

  • Das Ballistische Schild generiert nun (in einer Version) „Krach“, weshalb es in Teams nun echte Tank-Builds geben kann, die alle Aggro der NPCs auf sich ziehen, während andere Spieler des Teams sich hinter
  • Smart-Cover verstecken, denn hier gibt es Varianten, die Bedrohung stark mindern

Banshee Set Update

Wie ich letzte Woche schon geschrieben hatte, sollte der 20% Bewegungs-Bonus mit etwas anderem ersetzt werden. Hier lest ihr den ersten Versuch (den ich persönlich sehr gut finde) von Massive. Sagt mir unbedingt, was ihr euch lieber gewünscht hättet oder ob ihr den Bonus auch gut findet.

  • (4) Satz-Bonus: Während ihr Abtrünnig seid, wird eure Munition alle 30 Sekunden automatisch aufgefüllt. Schaden von Nicht-Abtrünnigen wird um 10% reduziert. (Geblieben)
  • (4) Satz-Bonus: Wenn ihr Nicht-Abtrünnig seid, wird Schaden gegen Abtrünnige um 10% erhöht. Wenn ihr als Nicht-Abtrünniger sterbt, verliert ihr keine Dark Zone XP oder DZ Währung. (Der Teil ist neu)

Division PTS Beute Ausrüstung Waffen Namensnwaffen 229 ps4

 

 

Waffen

  • Namens-Waffen gibt es nun in allen Gear Score Varianten (außer Damascus) und der Welt-Bereich ist dafür verantwortlich (wie bei normalen Waffen auch), welchen GS ihr bekommt
  • Alle Namens-Waffen-Blaupausen wurden von ihren Quellen entfernt. Wenn ihr die Blaupause habt, könnt ihr die Waffe nur mit dem Gear Score bauen, den eure Blaupause hatte
  • Namens-Waffen können nun durch Beute und Händler erworben werden
  • DPS Rechnung ist nun quasi-perfekt, da Kopfschuss-Chance & -Schaden für jeden Waffentyp unterschiedlich berechnet werden
  • Munitionskapazität auf 50% (im Vergleich zu 1.3) gesteigert (war sogar anfangs 75%)

Fertigkeiten

Wie wir am Anfang des PTS besprochen hatten, gab es eine Kurve für Fertigkeitenstärke, die bei zunehmender Investition in Elektronik immer weniger aus den Fertigkeiten rausholen konnte. Dies wurde nun geändert. Wer sich auf Fertigkeiten spezialisiert, wird nun wieder einen stetigen Zuwachs an Effizienz und Kraft der einzelnen Fertigkeiten sehen. Dafür wurden einige Fertigkeiten angepasst.

Fertigkeit der Eile konnte in der 1.4 Meta auf über 100% gebracht werden, was dafür gesorgt hat, dass Leute alle 4 Sekunden Haftgranaten geschossen haben. Fertigkeit der Eile wurde auf 60% limitiert und alle Fertigkeiten (außer den individuellen) haben nun eine Wartezeit von mindestens 5 Sekunden.

 

Kleine Änderungen

  • In der PvE Offenen Welt kommen die Namens-NPCs alle 4 Stunden wieder (war alle 24h)
  • Zwischenbosse (z.B. die 4 Stück in Drachenhort) haben nun eine Chance High End Ausrüstung oder Waffe abzuwerfen. Garantiert ist nun 2 bis 3 gelbe Materialien.
  • Division Tech wird nicht mehr zum Erstellen von Gegenständen verwendet
  • Alle Blaupausen der Dark Zone wurden ins Terminal verschoben
  • Der Phoenix Händler in der Basis wurde entfernt