Update 1.2 kommt am 24.05 – neue Incursion „Clear Sky“

Am 24. Mai ist es so weit: Das 1.2 Update kommt und mit ihm die nächste Mission „Clear Sky“. Hier erfahrt ihr alles, was ihr nächste Woche zum Überleben braucht.

Zu den bekannten Infos wie neuem DZ Bracket, höheren Beute-Drops etc. kommen einige – bisher unbekannte – Features mit dem 1.2 Update.

Clear Sky

Die 2. Incursion Mission hieß bis vor Kurzem noch „Broken Circle“, jetzt „Clear Sky“. Rikers haben eine SAM (Boden-Luft-Raketen) Station gekapert und sich um den Columbis Circle (riesige Kreuzung) platziert. Sie kontrollieren damit die Luft. Jedenfalls so lange, bis sie alle tot neben der SAM Station liegen.

Division-PS4TalkDE-Conflict-2

In Falcon Lost musste man von vorne anfangen, wenn das gesamte Team starb. Clear Sky hat Ladepunkte. Massive sagt, dass es nach dem ersten Gefecht einen Ladepunkt gibt. Das sorgt dafür, dass keiner mehr in den Controller beißen muss, wenn alle in der Gruppe plötzlich kurz vor dem Ende sterben und man alles nochmal spielen muss.

Zugegebener Maßen – wir wissen noch nicht alles zu diesen Ladepunkten. Ich update euch, sobald sich das ändert. Weitere Infos zur Mission selbst: Auch Clear Sky ist für 4 Mann Teams erstellt, aber auch diese Incursion kann allein gespielt werden. Die Gegner bleiben allerdings immer skaliert auf 4-Mann-Teams.

Belohnungen

  • Hard: Jedes Mal ein 214er Rüstungsstück
  • Challenging: Jedes Mal 2x 204er Waffen und 2x 240er Rüstungsstücke

Grandios, oder? Das heißt, grandios wenn der Challenge-Modus der neuen Missionen wenigstens etwas spielbarer ist als der von Falcon Lost.

Neue Gear Sets

Es gibt wie gemunkelt 4 neue Gear Sets und auch 4 neue High-End Namenswaffen. Die Gear Sets sind wie bereits bekannt war auf bestimmte Waffenarten geeicht und verstärken deren Wirkung.

Gear Sets

  • Final Measure (Defensiv)
  • Hunter’s Faith (Scharfschützen)
  • Predator’s Mark (Support)
  • Lone Star (DPS & DZ fokusiert)

High-End Namenswaffen

  • Hungry Hog M60 LMG
  • Centurion M1911 Pistole
  • Medved Saiga-12 Schrotflinte
  • Historian M1A Scharfschützengewehr

Beute Kapern

Aktuell sind eure Gegenstände sicher, sobald ihr sie eingehängt habt. Wer wartet schon noch? Das ändert sich mit dem 1.2 Update. Fortan können Agenten eure angehängten Beutel kappen. Die Gegenstände fallen dadurch auf den Boden (und können geklaut werden) und der Diebes-Agent geht Rogue.

Division-PS4TalkDE-Conflict-1

Dies wird zweifelsohne zu mehr Konflikten zwischen Agenten führen. Schnelles und entspanntes Extrahieren war mal. Ich bin mir unsicher, ob mir dieses Feature gefällt, da es nun amtlich ist: Massive will, dass wir uns in der Dark Zone die Köpfe einschlagen. NPCs mäht fast jeder mittlerweile nebensächlich über den Haufen, was mit all den neuen Features dazu führen wird (und schon führt), dass die DZ aggressiver werden wird.

Suchen & Finden von Gefährlichen Gegnern

Es wird Missionen in Unterschlüpfen der jeweiligen Stadtgebiete geben, sobald alle Nebenmissionen etc. abgeschlossen sind. Diese Missionen werden euch mit Informationen zu bestimmten Gegnern / Zielen belohnen. Diese Infos braucht ihr, um High Value Targets (ich habe sie Gefährliche Gegner getauft), High-End-Gegner, zu finden und auszulöschen.

Diese Aktivitäten finden nicht in der Dark Zone statt und scheinen mir eine nette Abwechslung des täglichen Grindings/Farmings zu sein.

Division-PS4TalkDE-Gegner-3

Diese „Kopfgeld-Missionen“ sind auf täglicher und wöchentlicher Basis spielbar und manche davon müssen evtl. aufgrund des Schwierigkeitsgrades in einer Gruppe gespielt werden. Der angezeigte Gear Score informiert euch vorher darüber, wie gefährlich ein Gegner ist.

Weiterhin müsst ihr die Ziele beim ersten Versuch fassen, denn es gibt nur einen Versuch. Ich kann mir vorstellen, dass diese Missionen Phoenix Credits und High-End Loot abwerfen weil wir es ja auf mindester Ebene mit Namens-Gegnern zu tun haben.

Weitere Infos & Ihr seid gefragt

Falls ihr den letzten Artikel zum 1.2 Update verpasst habt, lest nochmal darüber. Denn heute gab es viele neue Informationen, aber nicht alles, was wir schon wissen.

Vermisst ihr noch etwas in der Ankündigung? Freut ihr euch über neuen Content in The Division? Oder seid ihr durch eine scheinbar unendliche Zahl von Dark Zone Kämpfen so desensibilisiert, dass aus euch nur noch eine Reaktion heraus zu holen ist, wenn ihr euren Rogue-Status überlebt habt? Lasst mich alles hören.