Editionen vorgestellt

Uncharted 4: A Thief’s End steht kurz vor der Veröffentlichung. Bitte erinnere mich niemand daran, dass es noch 32 Tage sind, sonst weine ich wieder. Wie dem auch sei, der 10. Mai kommt auf uns zu und deshalb wird es Zeit, sich für eine Version von Uncharted 4: A Thief’s End zu entscheiden.

Insgesamt habt ihr die Wahl aus 4 verschiedenen Versionen. Ich versuche euch die Entscheidung leichter zu machen und stelle sie euch hier vor.

Wir haben zuerst die normale Edition, die nur das Spiel enthält.

Dann gibt es die Steelbook Edition, deren Hülle natürlich edler ist und die laut Amazon folgende Extras enthält: ein exklusives Multiplayer Outfit, den Desert Weapon Skin und Naughty Dog Points.

Alles in allem sind die normale und Steelbook Version die grundsolide Wahl von Uncharted 4: A Thief’s End, die jeder sich selbst respektierende Gamer nach dem 10. Mai besitzen sollte. Für Leute, die sich besonders respektieren, gibt es allerdings noch 2 weitere Sammlungen, die ich nun im Detail vorstelle.

Special Edition

uncharted4-special-edition-front

Diese Version kostet aktuell 79,99€ und kommt mit folgenden Extras:

  • Spiel auf Blu-Ray (Steelbook-Version)
  • Collectible Steelbook Case, entworfen von Alexander “That Kid Who Draws” Iaccarino
  • 48-seitiges Hardcover Art Book von Naughty Dog und Dark Horse
  • Naughty Dog & Pirate Sigil Sticker Set
  • Naughty Dog Points: Löst die Punkte ein, um neue Multiplayer Inhalte und Charakter Upgrades freizuschalten.

91pLLZu80mL._SL1500_

Die Grafik wurde noch nicht aktualisiert, überlegt euch mal, wir hätten schon seit dem 18. März – wie ursprünglich angedacht – Uncharted 4: A Thief’s End spielen können. Und hier noch ein Video zur Special Edition:

Libertalia Collector’s Edition

Das finale und größte Set nennt sich Libertalia Collector’s Edition und kann hier für 149,99€ gekauft werden. Jetzt sagt ihr natürlich, hoho, 150€ ist aber schon ein Aufpreis auf die 70€ der Standard-Version. Aber. Hier ist die Verpackung:

uncharted4-liberatia

Und warum ist sie soviel dicker, als die Special Edition? Weil Nathan Drake drin ist!91VtHIjY1iL._SL1500_Hier aufgelistet der komplette Inhalt der Libertalia Edition:

  • Uncharted 4: A Thief’s End Spiel auf Blu-Ray
  • Eine 12″ Premium Nathan Drake Statue von Gentle Giant
  • Ein 48-seitiges Artbook, das Skizzen und Designs der Entwickler enthält
  • Drei Multiplayer Outfits: Uncharted: Drake’s Fortune, Heist Drake und Desert Drake Outfits
  • Drei angepasste Waffen-Skins: Gold-, Schnee- und Wüste-Waffendesign
  • Henry Avery-, Thomas Tew- und Adam Baldrige-Sigelhüte
  • Madagascar Sidekick Outfits
  • Phurba Dolch-Spott
  • Ein dynamisches Uncharted 4: A Thief’s End-Design

Und das Video zur Libertalia Collector’s Edition:

Welche Edition passt zu mir, oh weises PS4Talk Orakel?

Das muss ultimativ jeder für sich selbst entscheiden, nachdem er tief in sich gegangen ist. Tatsächlich ist das die Antwort, die ein Orakel wirklich gegeben hätte. Wer die Statue von Nate in den Schrank stellen möchte, kommt um die Libertalia Collector’s Edition nicht herum. Für wenig Aufgeld bekommt man allerdings alles daraus (bis auf die Statue) in der Special Edition.

Wer kauft welche Version? Wer hat schon vorbestellt? Wem steht die gesellschaftliche Tendenz, einen Fetisch für physische Gegenstände und Konsum zu entwickeln bis zum Hals und zieht deshalb in den Wald? Wer bringt das Notstrom-Aggregat mit, damit wir unsere PS4s damit im Wald weiterhin betreiben können?

Lasst es mich alles in den Kommentaren hören, liebe Leser.