Echte Gwent Karten bestellen

Nicht jeder ist so involviert in das Witcher 3 Universum ist wie ich. Aber trotzdem denke ich, dass viele von euch gerne echte, physische Gwent Karten in den Händen halten möchten. In diesem Artikel erkläre ich euch, wie ihr an die originalen, schwer limitierten Karten kommt.

Ich zum Beispiel möchte schon seit fast einem Jahr Gwent Karten. Aber bisher waren die Optionen selbst welche drucken zu lassen, etwa mit solchen Dateien – und obwohl ich den Aufwand der Reddit User applaudiere, ist es nicht original. Bisher gab es zu Hearts of Stone und in der übertrieben teueren Special Edition Box (XB1) Kartensätze. Bei eBay sind diese teilweise auch zu ersteigern, aber wieder ist der Preis ein no-go. Wer 200€ für 154 Karten bezahlt, dem kann ich auch nicht helfen.

Aber es gibt Hoffnung, meine Witcher. CD Projekt Red hat vor einigen Tagen ein Email geschrieben (mir jedenfalls :P) und allen Besitzern des Expansion Pass oder der Blood & Wine Erweiterung angeboten, 4 Gwent Decks – Monster, Scoia’tael, Nilfgaard und Northern Realms – zu kaufen. Und so geht’s:

gwent_hos gwent_baw

  1. Ihr geht auf www.redeemgwent.com
  2. Dort gebt ihr eure Daten ein und ladet ein Beweisfoto hoch, dass ihr auch wirklich im Besitz des Expansion Pass seid. Ich habe einfach ein Bild von der Staffelpass Seite, auf der unter dem Expansion Pass „Gekauft“ stand eingesendet
  3. Nach ein paar Tagen bekommt ihr einen Code & Link zu  https://www.witcherstore.com/mobile/gwent, gebt dort alles ein und ab 24.06.2016 werden euch / uns allen dann die Karten geschickt.
  4. Limitiert auf ein Set (mit 4 Decks) für jeden Besteller.
  5. Loch in den Bauch freuen!

Der größte Vorteil: Mit Versand kosten die 4 Decks noch nicht mal 30$, das waren eben 26,64€.

Und ihr?

Und für alle, die meinen mich korrigieren zu müssen, dass es auf Deutsch aber Gwint heißt: Blabla! Wer Witcher auf Deutsch spielt, ist sowieso ein verlorener Fall – das habe ich dazu zu sagen.

Wer kauft die Karten? Wer will gegen mich antreten und Haus und Hof verlieren? Kommentare willkommen.