Grandmaster Rüstungen & Set-Boni analysiert

Ein weiteres Feature der letzten Witcher 3 Erweiterung Blood and Wine sind neue Upgrades für 4 Rüstungs-Sets und ein komplett neues Rüstungs-Set. Ich stelle euch alle Sets und deren Set-Boni vor und sage euch, welches ich anziehe und warum.

Grandmaster Rüstungen

Die neuen Upgrades bringen folgende Änderungen mit sich

  • Set-Bonus: Beim Tragen von 3 oder 6 Teilen der Rüstungsserie werden verschiedene Boni freigeschaltet.
  • Zusätzliche Rüstungs- und Schadenspunkte, wie mit jedem Upgrade vorher.

Da ich noch nicht selbst alle Grandmaster-Sets besitze, habe ich teilweise auf Bilder von Gamespot zurückgegriffen. Ursine, Feline und Manticore habe ich aber bereits selbst.

Ursine

Witcher3-PS4TalkDE-Ursine1

Set-Bonus (3/6): Wenn ein Quen-Schild zerbricht, besteht eine Chance, dass automatisch ein neues da ist – und das ohne zusätzlichen Stamina-Kosten

Set-Bonus (6/6): Schaden durch das Quen-Zeichen wird um 200% erhöht.

Set für: Defensiv-Spieler und Spieler, die oft / hauptsächlich Quen benutzen.

Feline

Witcher3-PS4TalkDE-Ruestungen-Faerben-4

Set-Bonus (3/6): Starke Attacken erhöhen den Schaden der Schnellen Attacken für 5 Sekunden um 10% für jedes Stück des Sets (d.h. maximal 60)

Set-Bonus (6/6): Attacken von hinten fügen 50% mehr Schaden zu und betäuben den Gegner (auf Kosten eines Adrenalin Punktes)

Set für: Ideal für Schwert-Kämpfer. Auch gut für Schutz gegen Nah-Schaden von Gegnern.

Wolven

Witcher3-PS4TalkDE-BWRuestung-Wolven

Set-Bonus (3/6): 3 verschiedene Öle können gleichzeitig auf ein Schwert angewandt werden.

Set-Bonus (6/6): Bomben werden ohne Zeitverzug geworfen.

Set für: Witcher, die offensiv arbeiten und auf Taktiken mit Ölen legen.

 

Griffin

Witcher3-PS4TalkDE-BWRuestung-GriffinSet-Bonus (3/6): Nachdem ein Zeichen mit Stamina erstellt wurde, kann das nächste Zeichen innerhalb von 3 Sekunden eingesetzt werden, ohne das Stamina verbraucht wird.

Set-Bonus (6/6): Die Größe der Yrden Fallen wird um 40% erhöht. Wenn ihr in der Yrden Falle steht, wird die Stamina-Regeneration um 5 pro Sekunde erhöht. Außerdem ist die Zeichen-Intensität um 100% höher und Schaden wird um 20% reduziert während ihr darin steht.

Set für: Erhöht die magischen Fähigkeiten des Witchers noch weiter. Perfekt für  Zeichen-Spieler, insbesondere Yrden um Bewegungen der Gegner stark einzuschränken.

 

Manticore

Witcher3-PS4TalkDE-Manticore2

Die neue Rüstung der B&W Erweiterung. Das Flair der Rüstung ist Mediterran. Das klingt wie ein Bericht über ein Nudel-Gericht, aber ich kann es besser nicht ausdrücken. Freie Arme, Leder und allgemein leichter Eindruck.

Set-Bonus (3/6): Kritischer Treffer- und Kritischer Treffer Schaden zählt nun auch für Bomben.

Set-Bonus (6/6): Die Füllmenge für alle Alchemie Gegenstände wird um 1 erhöht.

Set für: Die Manticore-Rüstung ist perfekt für Spieler, die sich auf Alchemie und Kritische Treffer fokussieren wollen. Auch ist der Bonus großartig für Spieler, die oft mit Tränken spielen.

 

Welches Set ich bevorzuge

Ich bin Quen-Spieler und generell großer Fan der Ursine-Rüstung. Die Grandmaster-Version davon sieht nun noch besser aus. Danach steht auf meiner Liste die Feline-Rüstung. Die Grandmaster-Version kommt mit einer Witcher-2-Kaputze, was interessant aussieht. Auch die Schwert-Schadenserhöhung gefällt mir, da ich normalerweise in Pirouetten zwischen meinen Gegnern umhertanze und so Schaden vermeide und gleichzeitig Schaden in quasi alle Richtungen austeile.

Manticore gefällt mir optisch relativ gut, eine gelungene Mischung aus Viper & Wolven. Aber die Boni des Sets sind für mich nie Thema gewesen. Ich hatte allerdings schon länger vor, das Spiel irgendwann nochmal primär mit Tränken und Bomben durchzuspielen. Das Manticore-Set wäre dafür quasi prädestiniert.

Was sagt ihr?

Welches Set gefällt euch am besten? Habt ihr schon alle Grandmaster-Diagramme gesammelt, während ich wie ein Bekloppter einen Artikel zu Blood and Wine geschrieben habe? Gerne höre ich davon in den Kommentaren.